Liebe Bürgerinnen und Bürger in Frankfurt,

Sie finden bei mir Expertise im Bereich Nahverkehr, Infrastruktur und Verkehrsplanung für alle Mobilitätsarten in der Stadt Frankfurt.

2021 war ein aufreibendes und anstrengendes Jahr für uns alle. Mit der Wahl in die Stadtverordnetenversammlung habe ich mein persönliches Ziel erreicht, dort die Interessen auch kleinerer Stadtteile vertreten zu können.

Dies erfolgt nun 2022 allerdings aus der Opposition. An den wichtigen Infrastruktur- und Verkehrsthemen arbeite ich dennoch unverdrossen weiter und bin dabei ein gefragter Gesprächspartner für alle regierenden Parteien. Aufgrund meines Engagements seit über 30 Jahren stehe ich auch in kontinuierlichem Austausch mit Verantwortlichen in den Unternehmen und Betrieben und öffentlichen Institutionen.

Für die außenliegenden Stadtgebiete gilt es nach wie vor, eine bessere Anbindung an die Innenstadt zu organisieren, den Radverkehr und die Sicherheit im Straßenverkehr zu stärken und Natur und Wohnen weiterhin zu fördern. So bleiben alle Stadtviertel lebenswert.

In Schwanheim liegt mir besonders das Schicksal des Verkehrsmuseums am Herzen. Nach der Corona-bedingten Schließung bleibt es nun aus Gründen des Brandschutzes noch eine Zeitlang geschlossen. Und dies im großen Jubiläumsjahr – vor 150 Jahren wurde 1872 die Pferdebahn in Frankfurt eingeführt. Das schmerzt, und auch für die engagierten Vereinsmitglieder müssen wir nun die Ziele und Aufgaben entsprechend verändert definieren.

Ziel all meiner Bemühungen sind die Mobilitätsanforderungen für Bürgerinnen und Bürger und Wirtschaft in dieser Stadt zukunftssicher zu gestalten. Dafür müssen öffentliche Investitionsentscheidungen vorangetrieben werden, um attraktive Wege, Plätze und Räume in der Stadt anzubieten, damit hier alle gut arbeiten, lernen und leben können.

Herzlichst Ihr

Frank Nagel

Aktuelles aus meinem Blog

„Mainzer Landstraße entlasten!“

„Mainzer Landstraße entlasten!“

// 15. Februar 2021 // U5 muss zur Mainzer Landstraße verlängert werden. Die Straßenbahn- und Buslinien östlich der Haltestelle Galluswarte sind am Limit ihrer Kapazität. Zur Entlastung schlägt der Fachausschuss Verkehr der Frankfurter CDU eine Verlängerung der U5 vom...

mehr lesen
Informationen zur PM Westbahnhof

Informationen zur PM Westbahnhof

// 25. Januar 2021 // Nach Fertigstellung der Ringstraßenbahn (und erst Recht nach dem Lückenschluss der U4) ändern sich die Verkehrsströme zwischen Ginnheim/Bockenheim und Hauptbahnhof. Wenn dann zwischenzeitlich der barrierefreie Ausbau der S-Bahnstation Westbahnhof...

mehr lesen
Neugestaltung der Schloßstraße

Neugestaltung der Schloßstraße

// 01. Februar 2021 // Neugestaltung der Schloßstraße zwischen dem Knotenpunkt Adalbert-/Schloßstraße und Schönhof. Zur Ausgangslage der Schloßstraße im Stadtteil Bockenheim: Beengte Platzverhältnisse stellen ein Problem auf dem 750 Meter langen Abschnitt der...

mehr lesen

Aktuelles aus meinen Social Media Kanälen

Nicht neu, aber immer wieder gefragt ... Keine Halterhaftung bei E-Scootern:
https://t.co/q3nglFwPWv #EScooter #ERoller #Halterhaftung #STVO - Solche und andere Themen findet Ihr auf meiner verkehrspolitischen Seite als CDU-Stadtverordneter:
https://t.co/ax1IxMx98H
Als Stadtverordneter der @cdufraktionffm im #Römer bei der Eröffnung eines der ältesten Volksfeste in #Frankfurt, dem #Mainfest : https://t.co/k9iFJ0bKD2 franknagel_de photo
8. August 2021 17:17
8. August 2021 17:17
8. August 2021 17:17
12. Juli 2021 21:21
12. Juli 2021 21:21
12. Juli 2021 21:21

Frank Nagel - CDU-Fraktion Frankfurt am Main

Ich bin selbständiger Unternehmer im Bereich Marketing und Kommunikation. Jahrgang 1965 – Ausbildung als Werbekaufmann und BWL-Studium an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität mit Abschluss Diplom (Schwerpunkte Logistik & Verkehr und Wirtschaftsinformatik) – Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent am damaligen Lehrstuhl für Verkehr von Prof. Dr. Gerd Fleischmann. Frühes Interesse und Engagement im Bereich Stadtplanung und Nahverkehr in Frankfurt. 1988 Veröffentlichung des 330-Seiten umfassenden Buches „Die Stadtbahn in Frankfurt am Main“. Anlässlich des Jubiläums der Frankfurter U-Bahn folgt 2018 "Mobilität für Frankfurt: 50 Jahre moderner Nahverkehr". Mitglied der CDU-Fraktion Frankfurt am Main und Vorsitzender des Fachausschuss Verkehr der Frankfurter CDU. Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt am Main und in folgenden Ausschüssen: Verkehrsausschuss, Kleine und Mittlere Unternehmen, Informationswirtschaft und Ausschuss der Unternehmensberater und Wirtschaftsprüfer. Als Beisitzer tätig in der Einigungsstelle zur Beilegung von Wettbewerbsstreitigkeiten. Im Vorstand der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (DVWG) FrankfurtRheinMain e.V. und im Verein zur Förderung der Verkehrswissenschaften in der Region FrankfurtRheinMain e.V. Vorsitzender des Vereins „Historische Straßenbahnen der Stadt Frankfurt am Main e.V.“, der im Auftrag der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) das Verkehrsmuseum Frankfurt am Main in Schwanheim betreibt. Fahrradfahrer, ÖPNV-Nutzer, Fußgänger & Autofahrer. Verheiratet – zwei Kinder im Alter von 17 und 19 Jahren.
Frank Nagel - CDU-Fraktion Frankfurt am Main
Frank Nagel - CDU-Fraktion Frankfurt am Main9. August 2022 17:17

Nicht neu, aber immer wieder gefragt ... Keine Halterhaftung bei E-Scootern:

Frank Nagel - CDU-Fraktion Frankfurt am Main
Frank Nagel - CDU-Fraktion Frankfurt am Main5. August 2022 22:22

Als Stadtverordneter der CDU-Fraktion im Römer bei der Eröffnung eines der ältesten Frankfurter Volksfeste, dem Mainfest:

Frank Nagel - CDU-Fraktion Frankfurt am Main
Frank Nagel - CDU-Fraktion Frankfurt am Main29. Juli 2022 19:19

Das Sommerevent „Wohnen in den neuen Zwanzigern? Talks für Zukunft in Frankfurt & Region“ auf dem Platz vor dem Historischen Museum wird veranstaltet vom Stadtplanungsamt in Kooperation mit dem Landesförderprogramm „Großer Frankfurter Bogen“ (GFB). Informationen zu dem GFB-Sommerevent finden sich auf der Seite des Stadtplanungsamts...